“BEST THINGS ARE DONE BY TEAMS OF PEOPLE”

Astrid Gerda Schmid schreibt die Texte, 

moderiert, erstellt und bearbeitet Videos, Logos und Cover, 

kümmert sich um die Website und singt manchmal im 

Hintergrund mit. Sie ist ein ideenreiches Multitalent und 

lebt am Bayerischen Meer - dem Chiemsee.



Astrid Gerda Schmid writes the texts, moderates, creates and edits videos, logos and covers, 

takes care of the website and sometimes sings along in the background. She is an imaginative allrounder and lives at the Bavarian Sea - the Chiemsee.

Astrid Gerda

THE LYRICIST

Lajos Sitas wurde am 12. Januar 1969 in der Vojvodina,

dem heutigen Serbien (Europa), geboren. Als Komponist

entwickelte er sein eigenes Musikschaffen in der Kategorie

der intuitiv gespielten Musik. Spezialisiert auf Meditation und 

Therapieanwendungen wurde er als Medium für Musik bekannt. 

Er bringt seine inspirierenden Fähigkeiten in zeitlose Klangschöpfungen ein.

Sein enormes Einfühlungsvermögen macht ihn zu einem Meister der Intuition, die sich dann in seiner wunderbaren Musik niederschlägt. Seit 2008 arbeitet Lajos mit vielen renommierten Therapeuten, Musikern und Autoren zusammen. Er ist auch als Produzent und Komponist für populäre Musik und als Schöpfer für andere Musikgattungen tätig. Lajos lebt in Deutschland (Europa).


Lajos Sitas was born 12th of January 1969 in the Vojvodina, today Serbia (Europe). As a composer he developed his own creation of music in the category of intuitively played music. Specialized for Meditation and Therapy usage he became known as a medium for music. He brings alive his inspirational skills to timeless sound creations. His tremendous empathy makes him a master of intuition, which then is translated into his wonderful music. Lajos collaborates with many renowned therapists, musicians and authors since 2008. He is also a producer and composer for popular music and creator for other genres of music. Lajos lives in Germany (Europe).

Lajos Sitas

THE MUSICIAN

THE LYRICIST

Our first Song

Unser erster Song

Thank’s for download

Vielen Dank für’s runterladen

Thanks a lot for Photo and Video Credits


Iconikmg _Pixabay _11722, Lisa Runnels_Pixabay _529067_1920, Mario Malic_Pixabay_40312, zef art _AdobeStock_267314293, adege_Pixabay_30850Alta, KaGaks Sidibe_Pixabay_27330, Stephanie Langford_Pixabay _34302,  Oosthuizen_AdobeStock_226543914, Zaid Pro_Pixabay_35254, zaidoopro_Pixabay_44894, Genesis2019_Pixabay_36719,  Guitafotostudio_AdobeStock_146723571, AlexKopeykin_Pixabay_40352, Lisa Runnels_Pixabay_423794_1920, DistillVideos_Pixabay_44.vid, klimkin_Pixabay_4929

How all begun…

Wie alles begann…

Am 16. Juli 2020 schickte mir Lajos, ein befreundeter Musiker via Telegram mal wieder sein neustes Werk zum Reinhören und da schrieb ich ihm zurück “Ich hätte auch mal Lust einen tollen Song zu machen obwohl ich nicht singen kann 😂😂” und er “Macht nix, das biege ich hin im Studio. 😜” und ich “Ich könnte mich ja schon mal an einen Text machen.” Nach dem Dialog hatte ich gerade etwas Zeit und textete darauf los - 45 Minuten später schickte ich ihm den Text.


Am 21. Juli besuchte ich ihn in seinem Studio und wir fingen an die Musik dazu zu komponieren, ich hatte da eine Idee welche Richtung ich mir vorstelle. Lajos war sofort Feuer und Flamme und der Song war gezeugt. Nach zwei Wochen mit immer besseren Versionen war ich wieder in seinem Studio und habe den Refrain für den Backround eingesungen - für mehr reicht mein Stimmchen leider nicht, das singen überlasse ich dann doch lieber Lajos. Und der Name für unser musikalisches Projekt kam auch dazu - SeeSound. See steht für mich, die Chiemseefee und Sound für Lajos Sitas.


Dann habe ich noch das Video zu dem Song gemacht und das Logo. Ab Mitte August ging es schon los... ab in die Öffentlichkeit und wir sind schon sehr gespannt auf eure Reaktionen. 😬Wenn’s läuft, dann läuft’s... manchmal sogar sehr schnell...🤗


*******************************************************************************


On July 16th, 2020 Lajos, a musician friend of mine, sent me his latest work via telegram to listen to it and I wrote him back "I would like to do a great song although I can't sing 😂😂" and he said "Never mind, I'll fix that in the studio. 😜" and I "I could work on some lyrics." After the dialogue I just had some time and started writing lyrics - 45 minutes later I sent him the lyrics.


On July 21st I visited him in his studio and we started to compose the music, I had an idea which direction I wanted to go. Lajos was immediately on fire and the song was born. After two weeks with better and better versions I was back in his studio and sang the chorus for the background - unfortunately my voice is not enough for more, I leave the singing to Lajos. And the name for our musical project was also added - SeeSound. See stands for me, the Chiemseefee and Sound for Lajos Sitas.


Then I made the video for the song and the logo. In the middle of August we already started... and we are already very curious about your reactions. 😬

Wenn's on, then it's on... sometimes even very fast...🤗

Come sing with us!

WE LOVE TO KNOW WHAT YOU THINK!

Visit us


on Telegram https://t.me/seesound

All rights © SeeSound 2020

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK